Eröffnung am 14. September 2022 um 18:00 Uhr.
Gustav Schörghofer SJ spricht zu den Arbeiten.

 

Eintritt frei