THERESE EISENMANN|das Denken im stillen Raum

THERESE EISENMANN|das Denken im stillen Raum

Therese Eisenmann macht erstaunliche Stahlstiche großen Formats, sehr strenge und in sich reichhaltige Arbeiten, die im Lauf des Arbeitsprozesses eine ganze Reihe von Metamorphosen erleben. Das Ganze entsteht in einem Dorf im Mühlviertel, abgeschieden und still. Es...

KONZERT|NEUES UM DEN MÖNCH

  Der Mönch von Salzburg war ein Dichter und Komponist des Spätmittelalters, dessen Name unbekannt blieb. Sein Œuvre hingegen ist in über 100 Handschriften überliefert. Im Rahmen der ihm gewidmeten Konzertreihe (2014 ff.) sind zum einen dessen eigene...

ADVENT-BESINNUNG VERSCHOBEN

Das Blockflötenquartett Rush Hour kommt zur Besinnung – eine musikalische Einstimmung auf den Advent   MITWIRKENDE Simone Finster Eva Kerner Nina Raschauer Douglas Deitemyer Gustav Schörghofer SJ (Texte)   PROGRAMM John Jenkins (1592–1678) Fantasia...