KONZERT

19. September 2020, 19:30 Uhr

 

DAS ENSEMBLE ACANTUS SPIELT

 

PROGRAMM

ALESSANDRO MARCELLO:  KONZERT IN D-MOLL FÜR OBOE UND STREICHORCHESTER
GERALD FINZI:  INTERLUDE FÜR OBOE UND STREICHQUARTETT
JOHANNES BRAHMS:  STREICHSEXTETT NR.1 IN B-DUR OP.18

 

MITWIRKENDE

SEBASTIAN BREIT  OBOE
NICOLE CÉCILE SCHEBESTA, ORLA KUSCHNER  VIOLINE
STEPHANIE DRACH UND CHRISTINA HECHER  VIOLA
LISA BRAUN UND TRISTAN FEICHTNER  VIOLONCELLO

 

ORT

KONZILSGEDÄCHTNISKIRCHE LAINZ
KARDINAL KÖNIG PLATZ
1130 WIEN

 

DREI BITTEN

WIR BITTEN SIE BEIM BETRETEN DER KIRCHE EINEN MUND-NASEN-SCHUTZ ZU TRAGEN UND DEN GEBOTENEN ABSTAND EINZUHALTEN.
DER EINTRITT IST FREI. ZUR UNTERSTÜTZUNG DER MUSIKER BITTEN WIR UM EINE GROSSZÜGIGE SPENDE.
UM ANMELDUNG BIS 19. SEPTEMBER UM 16:00 UHR BEI VERONIKA ZACHERL WIRD GEBETEN.
(E-MAIL: VERONIKA.ZACHERL@A1.NET ODER MOBILTELEFON: 0699 11441567)