ABWESENDE KÖRPER

DIE LEEREN HÜLLEN DES ALTEN
DER FARBENJUBEL DES NEUEN
RINGSUM IN DER HÖHE IM REINEN WEISS
ZART
DIE FARBEN DES KIRCHENJAHRES
DER ATEM DER NEUEN SCHÖPFUNG

Die Installation besteht aus alten und neuen Messgewändern. Das Leitmotiv ist die Vorstellung des leeren Grabes, nur die Tücher waren geblieben. Es bleiben die leeren Gewänder, wenn keine Messe gefeiert werden kann. Doch der lebendige Leib ist da, Christus lebt in den Getauften.

Die Installation von Sabina Hörtner, in Klammer, ist an den Betonblöcken des Umgangs zu sehen. Es sind Emailtafeln, weiß mit farbigen Strichen. Die Farben sind jene der Liturgie durch das ganze Kirchenjahr.

KONZILSGEDÄCHTNISKIRCHE LAINZ
OSTERN 2020

Zu sehen täglich von 0 bis 24 Uhr von Karsamstag bis Pfingsten 2020.

ABWESENDE KÖRPER – FORTSETZUNG